Alexisbad

 

 

 

Die Deutsche Reichsbahn übernahm in der DDR das frühere Logierhaus in Alexisbad und betrieb es als Erholungsheim Selketal. Über 200 Jahre alt ist das Logierhaus. Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat es seine markanten Türme. Seit vielen Jahren steht es leer. Krass ist der Unterschied zwischen Gegenwart und Vergangenheit. In dem winzigen Kurort ist ein riesengrosses Hotel und es waren haufenweise Menschen dort. Aber rund um das Hotel sind leerstehende Gebäude...