Kornmühle

 

 

 

Nach der Begradigung der Hunte wurde 1730 mit dem Bau der Mühle begonnen. Bis in die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg wurde dort Getreide und Ölfrüchte zu Mehl, Schrot und Öl gemahlen, sowie Holz in den Sägegattern geschnitten. Dann verloren die Mühlen ihre Bedeutung und es wurde nur noch Holz geschnitten. 1957 wurde die noch voll intakte Ölmühle abgerissen.